Virtualisierung & Private Clouds

Maximieren Sie Ihr Budget

TrueNAS Enterprise Storage Appliances bieten eine ideale Auswahl an Funktionen und Skalierbarkeit für Virtualisierung und Private Clouds. Alle wichtigen Hypervisoren und privaten Cloud-Umgebungen arbeiten mit TrueNAS.

Egal, ob Sie ein kleines Unternehmen, eine Schule oder ein Unternehmen sind, es gibt eine TrueNAS-Speicherlösung, mit der Sie Ihr Budget erweitern können.

Jetzt kontaktieren

Einfach zu verwenden und zu betreiben

TrueNAS-Hochverfügbarkeitssysteme (HA) werden mit einer Geschwindigkeit von bis zu 100 Gigabit an Netzwerke angeschlossen und in Virtualisierungscluster integriert, um Datenspeicher- und Dateifreigabefunktionen über Blockschnittstellen (iSCSI oder FC) oder Dateischnittstellen (SMB, NFS oder S3-API) bereitzustellen. Stellen Sie virtuelle Umgebungen schnell bereit und verwalten Sie sie über vCenter und TrueCommand.

Geringste Latenzen

TrueNAS unterstützt Hybrid- und All-Flash-Leistungspools, auch innerhalb derselben Plattform. ZFS-Hybridpools verwenden intelligente Caching-Techniken, um mit Festplatten einen hohen Wert zu erzielen. ZFS-All-Flash-Pools bieten eine Leistung von weniger als einer Millisekunde und mehr als das 10-fache des IOPS.

Kosteneffektive Skalierung

Mit TrueNAS können Sie Rechenleistung, Speicherkapazität und Leistung unabhängig voneinander skalieren. Fügen Sie mehr Rechenaufwand zu geringeren Kosten hinzu, ohne Speicher hinzufügen zu müssen. Fügen Sie weitere Festplatten oder SSDs hinzu, ohne mehr Rechenaufwand zu benötigen. Jedes TrueNAS M50-System kann bis zu 5.000 VMs unterstützen.

Flexible Backups

Die TrueNAS ZFS-Replikation kann ein NAS effizient auf einem Remote-NAS sichern und Ziele mit sehr geringer Wiederherstellungszeit erreichen. Verwenden Sie ein Performance-TrueNAS als Ziel für Backup und Disaster Recovery (DR).

Ihre Private Cloud

Schlüsselfertige VMware-Lösungen

TrueNAS ist mit der vSphere-Plattform von VMware zertifiziert und kann für die Unterstützung von 10 bis 5.000 VMs skaliert werden. ESXi-Hosts stellen über iSCSI / FC mit VAAI oder NFSv3 eine Verbindung zu TrueNAS her. In vCenter kann ein TrueNAS-Plugin installiert werden, um die Verwaltung von TrueNAS-Systemen zu automatisieren. vCenter bietet dann die integrierte Konsole zum Verwalten von VMs und Datenspeichern. Die VMs können Daten auch über SMB oder NFS gemeinsam nutzen. Das gleiche TrueNAS-System kann auch nicht virtualisierte Workloads gleichzeitig unterstützen, z. B. Medienspeicher, Sicherung und Datenbanken.

All-Flash-VM-Leistung

Flash hat die Leistungserwartungen für Anwendungen und Benutzer geändert. Die Antwortzeiten der Benutzer müssen weniger als eine Millisekunde betragen, und wichtige Anwendungen erwarten, dass ihre Datenbanken schnell sind. TrueNAS All-Flash-Systeme bieten eine Leistung im Sub-Millisekunden-Bereich mit einer Leistung von über 100.000 IOPS (32K-Größe). Dies ist genug Leistung für über 5.000 virtuelle Desktops oder einfache VMs.

Offene Virtualisierung

Mit Unterstützung für mehrere Open Source-Hypervisoren und virtuelle Umgebungen, einschließlich OpenStack, Cloudstack und Citrix, ist TrueNAS die ideale Plattform für die offene Virtualisierung. Hypervisoren (z. B. KVM, XCP-ng, XenServer) werden über iSCSI- oder NFS-Datenspeicher unterstützt, und die Dateifreigabe zwischen Anwendungsknoten erfolgt über NFS oder SMB. TrueNAS bietet auch REST-APIs zur Unterstützung von CloudStack- und OpenStack-Controllern.

Multi-System Management

Übernehmen Sie das Kommando mit TrueCommand ™

TrueCommand ist eine ZFS-fähige Plattform, mit der Teams ein oder mehrere NAS-Systeme verwalten und gleichzeitig die Sicherheit und Zuverlässigkeit der Systeme verbessern können.

– NAS Fleet Dashboard
– Single Sign-On für alle NAS-Geräte
– Rollenbasierte Zugriffskontrolle (RBAC)
– Benutzerdefinierte Warnungen und Berichte
– Schnelles Fehlermanagement und Diagnose
– Echtzeit-Datenerfassung und -analyse

Wir beraten Sie gerne!

Kontaktieren Sie Uns, wir lassen keine Fragen offen.

Jetzt Kontaktieren